ProjektleiterInnen

Anja Lennartz

Foto: kallebu, Silberfuchs-Verlag

Geboren 1966 in Köln. Studium der Germanistik, Philosophie und Pädagogik, Abschluss: M.A. begleitet von langjähriger Erfahrung im Buchhandel; 4 Jahre Verlagswesen und 2 Jahre Leitung der Abteilung Marketing – und Öffentlichkeitsarbeit eines Kölner Kunst- und Sachbuchverlages. Seit 1997 freiberufliche Tätigkeit: Ideenlektorat, Fundraising, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit für Verlage, Agenturen und Verbände.

Projektleiterin für folgende Hörbuchproduktionen:
Israel / Hanse / Händel / Griechenland / Australien / Sinti und Roma
/ Großbritannien / Dänemark / Finnland / Nachhaltigkeit / Martin Luther

Barbara Barberon-Zimmermann

1967 in Celle geboren. 1989 - 1992 Studium der Soziologie, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften in Hamburg, Diplomarbeit Soziologie „Zur politisch-philosophischen Kritik des Dekonstruktivismus am Beispiel Paul de Man“. 1992 - 1994 Aufbaustudiengang Sozialökonomie, Diplomarbeit Politische Philosophie „Die Analyse der Widersprüchlichkeit der Moderne in Walter Benjamins Passagen-Werk“. 1989 - 1999 Redakteurin bei der Zeitschrift für Stadtkultur Szene Hamburg. 1999 Gründung von „aramic“, Agentur für Grafik und Text in Chinon, Frankreich, gemeinsam mit Yann Barberon, Grafiker. 1999 - 2006 Tätigkeit als Texterin und Lektorin für Theater, Schlösser, Museen – Käse und Wein. Literarische Übersetzungen für die Musiktheatergruppe „Les Grooms“. 2006 „aramic“ zieht nach Hamburg um. Seitdem freiberufliche Tätigkeit als Lektorin, Texterin, Übersetzerin und Redakteurin. Mitarbeit an Büchern und Länderbildbänden im maritimen Bereich. Forschung zur „Typologie des Sammlers: Erinnerung und kollektives Gedächtnis“. Seit 2007 freiberufliche Mitarbeit im Silberfuchs-Verlag als Projektmanagerin und Autorin der Hörbücher „Frankreich hören“, "Polen hören", "Finnland hören".

Projektleiterin: Frankreich
/ Indien / Schumann / Polen / Deutschland (in polnischer Übersetzung)